Kachelöfen Osnabrück

Kachelöfen vom Fachbetrieb für jeden Anspruch

In Mettingen bei Osnabrück

Kachelöfen sind die Klassiker unter den Feuerstätten. Wir sind Ihre Kaminbauer in Mettingen, Osnabrück, Rheine und Umgebung.

zu unseren Kachelöfen
Kamine Osnabrück

Kamine – unsere Kaminbauer aus Mettingen

Aus der Region Osnabrück

Bei Clever Kamintechnik in Mettingen erhalten Sie Kamine – erfahren Sie hier mehr über unsere Produktpalette.

mehr über Kamine erfahren
Wassertechnik Osnabrück

Ihr Fachbetrieb – Wassertechnik aus Mettingen

Bei Rheine und Osnabrück

Auch in Sachen Wassertechnik können sie auf uns zählen. Erfahren sie hier über unser Sortiment in Mettingen bei Osnabrück.

Weitere Informationen
Kaminöfen Osnabrück

Kaminöfen für Osnabrück und Rheine

Heizen mit Holz für ein warmes Zuhause

Kaminöfen sorgen für eine wohlig warmes Ambiente in Ihren vier Wänden. Lassen Sie sich von unseren Kaminbauern beraten!

zu unseren Kaminöfen
Pelletkaminöfen Osnabrück

Pellet-Kaminöfen für die Region Osnabrück und Rheine

Heizen mit Holz in Mettingen

Nutzen Sie dafür unsere Pelletöfen – kontaktieren Sie unseren Fachbetrieb in Mettingen bei Osnabrück und Rheine.

mehr über Pelletöfen
Kaminkassetten Osnabrück

Kaminkassetten – aus Mettingen für jeden Anspruch

Nahe Osnabrück und Rheine

Setzen beim Heizen auf Kaminkassetten. Unsere Kaminbauer aus Mettingen beraten Sie gerne zu den Vor- und Nachteilen.

Jetzt informieren

Pelletkaminöfen Pellet-Kaminöfen für die Region Osnabrück und Rheine

HKD 2

für stehende Holzscheite bis 33 cm. Der Kachelofeneinsatz mit Kaminoptik.

HKD 2

HKD 4.1

für liegende Holzscheite bis 50 cm.

Die Feuerung für große Speichermassen

HKD 4.1


HKD 5.1

für liegende Holzscheite bis 33 cm.

Die am häufigsten verbaute Holzbrandfeuerung

HKD 5.1

HKD 6.1

für liegende Holzscheite bis 33 cm.

Die Feuerung für den kleinen Wärmebedarf

HKD 6.1


wodtke Kachelstein-Keramik

Sanfte Wärme

Der wodtke Kachelstein ist das Produkt einer weiterführenden Entwicklung aus der keramischen Ofenkachel.

wodtke hat sowohl das Produkt als auch den Begriff geschaffen und damit die Geschichte der Ofenkachel in neue Bahnen gelenkt.

wodtke Kachelstein-Keramik

wodtke Elektro-Wandkamin \"Movie\"

Design und Lifestyle

Dimmbarer Holzfeuereffekt aus hochwertigen keramischen Holzscheitimitaten. Wärmeabstrahlung über die Sichtscheibe.

wodtke Elektro-Wandkamin \"Movie\"


wodtke studio linie®

Die exklusive Designlinie

Reduzierte Formensprache und eine neue Design-Ästhetik präsentieren die Sinnlichkeit des Feuers 
in innovativer Form von zeitloser Schönheit.

wodtke studio linie®

Der neue wodtke \"Ray\"

Der attraktive "Hausfreund"

Das neuartige und gelungene Design verbindet die attraktive Ästhetik mit einem hohen Gebrauchswert. Schlichte Linienführung und kompakte Eleganz verleihen dem neuen Pellet Primärofen „Ray“ einen hohen Integrationswert in die heutige moderne Welt des Wohnens.

Der neue wodtke \"Ray\"

Klare Formgliederung, perfekte Verarbeitungsqualität und die zukunftsorientierte Technologie führen zu einer starken Produktausstrahlung - so findet die typische wodtke-Linie auch in diesem Pellet Primärofen eine konsequente Fortsetzung. Die schlichte aber harmonische Linienführung erhält ihren Akzent durch den mit Glaslamellen in „transparent grün“ verkleideten Konvektionsaustritt.


wodtke CW 21®

La prima ballerina

So schön kann Heizen sein, aber hinter der attraktiven Front verbirgt sich jede Menge Technik. Unaufdringlich der große Pelletbehälter mit nahezu 52 kg Fassungsvermögen - damit ist eine Dauer von bis zu 100 Stunden purem Heizvergnügen möglich

wodtke CW 21®

PE-Heizeinsatz: Tradition mit Inneren Werten.

Auch was man hier nicht sieht, kann sich sehen lassen. Bei einem PE-Primärofen überzeugen auch die Inneren Werte. Als Einbaugerät lässt er sich hervorragend in attraktive Gestaltungen integrieren.
Der Unterschied: die neue Feuerungstechnik. Damit interpretiert wodtke die Kamin- und Kachelofentradition ganz neu - und bietet eine Vielzahl von Lösungen für Ihre persönliche Wohnraumsituation.

PE-Heizeinsatz: Tradition mit Inneren Werten.


Smart Edition 2000

wodtke Primärofen-Technik von ihrer schönsten Seite:

Schöner Wohnen" wurde um eine neue Dimension bereichert: "Wärmer Wohnen".

Wie auch immer Ihr Einrichtungsstil aussehen mag, mit dem Smart sind Ihren Gestaltungswünschen keine Grenzen gesetzt. Ganz gleich, ob als markanter Blickfang oder als Teil eines harmonischen Ganzen.

 

Smart Edition 2000

Mit dem PE-Heizeinsatz ist es gelungen, intelligente Heiztechnik mit angenehmer Wärmestrahlung
und der Faszination des Feuers zu kombinieren. Das Ergebnis ist sofort zu spüren: Durch eine äußerst angenehme und komfortable Heizmethode, die sich vor allem bei den Betriebskosten positiv bemerkbar macht.

PE-Heizeinsatz


wodtke Topline: Eine Quelle der Kraft

Feuer besitzt seit Menschengedenken eine unwiderstehliche Anziehungskraft. Als Lebensmittelpunkt und Wärmequelle. Mit einem Primärofen bekommt dieser alte Gedanke eine völlig neue Dimension. Die Romantik der traditionellen Feuerstelle verbindet sich mit der Effizienz zukunftsgerechter Wärmetechnik. Wie hier mit einem Primärofen mit Wasser-Wärmetauscher.

So nutzen wir die Natur und leben mit ihr und nicht gegen sie.

wodtke Topline

Wo auch immer Holz verarbeitet wird, ein Drittel ist Verschnitt,  sind Säge- und Hobelspäne. Dieses Restholz aus heimischer Land- und Forstwirtschaft sowie der holzverarbeitenden Industrie ist der Rohstoff, aus dem Pellets gemacht sind.

Holzverarbeitung


nachwachsender Rohstoff

Stroh wächst jedes Jahr nach. Dieser schnell nachwachsende Rohstoff kann die Überlebenschance sein,
wenn Öl und Gas erschöpft sind.

nachwachsender Rohstoff

Mit Pellets heizen bedeutet mit vollem Komfort sorgenfrei Wärme genießen.

Pellets, der Energieträger der Zukunft aus ständig nachwachsendem Rohstoff, wird es geben, solange die Erde lebt. Wenn spätere Generationen einmal im Lexikon lesen können, dass es in früherer Zeit Öl und Gas auf der Erde gegeben hat und die Menschen diese nie wiederkehrenden Energien verschwendet haben, wird man sich wundern, warum sie die einfachsten Dinge nicht erkannt und angewendet haben.

Mit Pellets heizen


Was sind Pellets?

Holzpellets sind zylindrische Presslinge aus trockenem, naturbelassenem Restholz (Säge- und Hobelspäne). Sie werden unter hohem Druck gepresst und haben durch höhere Heizkraft die gleiche Menge Holz durch den extrem niedrigen Wassergehalt und die hohe Eigendichte. Die Furcht vor mangelndem Lagerraum ist unbegründet.

Diese kleinen "Energie-Ampullen" brauchen nur geringes Lagervolumen. Eine Tonne Pellets
braucht rund 1,5 m³ Lagerraum. Pelletsheizungen arbeiten technisch vollendet wie Öl und Gas.

Pellets


Holz als natürlich nachwachsender Brennstoff ist die ideale Lösung für die Zukunft, Pellets ist eine sichere und nachhaltige Wärmeversorgung. Angeregt durch Sonnenlicht produzieren Bäume lebensnotwendigen Sauerstoff. Bei der späteren Verbrennung ist der CO2-Ausstoß ebenso gering wie bei der natürlichen Verrottung im Wald.

Das sensible Gleichgewicht des CO2-Kreislaufs wird durch Heizen mit Holz bewahrt. Auch das ist ein zukunftsweisender Weg für das Leben auf der Erde.


Die Lieferung - alles ist so bequem wie gewohnt

Pellets werden im Tankwagen angeliefert, nicht anders als Öl, und wenn man möchte, kommt der ganze Jahresbedarf auf einmal!

 bequem wie gewohnt

Niedrige Kosten

Pellets sind im langjährigen Durchschnitt günstiger als vergleichbare Brennstoffe und - was noch viel wichtiger ist - die Preise sind weit geringeren Schwankungen unterworfen als zum Beispiel bei Öl oder Gas. Damit haben Sie Ihre Energiekosten besser im Griff und müssen nicht mit unliebsamen Überraschungen rechnen!

Pellets

Die Lagerung der Holzpellets erfolgt bei automatischen Zentralheizungen in Lagerräumen bzw. speziellen Vorratsbehältern. Für ein durchschnittliches Einfamilienhaus (Wohnfläche 160 m²) kann bei Altbauten z.B. ein evtl. bestehender Öllagerraum zum Pelletslager umfunktioniert werden.  Zudem besteht die Möglichkeit, die Pellets in Kunststoff-, Betonbehältern oder in Silosäcken zu lagern.

Wichtig ist eine trockene Lagerung des Brennstoffes, um die Verbrennungseigenschaften und Qualtiät nicht zu beeinträchtigen. Die Brennstoffzufuhr vom Pelletlager zum Brenner erfolgt bei modernen Pelletöfen automatisch z.B. über eine Schnecke oder über eine Saugleitung.


Spezifikation für hochwertige Pellets:


Verwenden Sie nur Pellets von Ö-NORM oder DIN-NORM geprüften Herstellern.

  • Ö-Norm - DIN-Norm - DINplus
  • Heizwert - 18 MJ/kg - 18 MJ/kg - 18 MJ/kg
  • Dichte - 1,12 kg/dm³ - 1,0 - 1,4 kg/dm³ - 1,12 kg/dm³
  • Wassergehal - max. 10,0 % - max. 12,0 % - max. 10,0 %
  • Ascheanteil - max. 0,5 % - max. 1,5 % - max. 0,5 %
  • Länge - max. 5 x Ø - max. 50 mm - max. 5 x Ø
  • Durchmesse - 4 - 10 mm - 4 - 10 mm - 4 - 10 mm
  • Abrieb - max. 2,3 % - max. 2,3 %
  • Inhalt - naturbelassenes Holz - naturbelassenes Holz - naturbelassenes Holz

Querschnitt durch das System

Querschnitt durch das System

Die Sonne zweifach nutzen

Die Sonne zweifach nutzen

Wer die Sonne doppelt nutzen möchte, verwendet klugerweise ihre Wärmeenergie über die vorgeschaltete Solaranlage und heizt mit Pellets nach. Wenn die Erde durch die Energie der Sonne lebt, sollte der Mensch sich dieser Weisheit nicht verschließen.

Einstreu

Stroh-Pellets erfüllen einen doppelten Zweck und erlangen dadurch eine besondere Bedeutung.
Sie sind Streu im Stall für Pferde, Kühe, Schweine, und die Tiere fühlen sich wohl.

Die so verwendeten Pellets können hinterher als Brennmaterial verwendet werden.

Anwendungsbereiche:

  • Pferdeboxen,
  • Kälberställe,
  • Kaninchenställe
  • sogar als Katzenstreu verwendbar
Einstreu

Die Aufbereitung zu Pellets schafft neue Arbeitsplätze in Gegenden, wo bisher Notstand herrschte. Pellets aus Stroh bedeutet umgewandelte, komprimierte Energie.

Stroh-Pellets sind staubarm, wodurch Atemprobleme verhindert werden. Größe und Festigkeit der Pellets sind ausschlaggebend dafür, ob sich das Tier wohl fühlt. Sie sind bequem für jedes Tier aufgrund der entsprechenden Größen von 6 oder 8 mm. Stroh-Pellets sind extrem saugfähig (> 300 %) und bleiben wochenlang trocken und frisch, sehr wichtig für die Gesundheit der Tiere, und sie landen nach Gebrauch nicht irgendwo auf der Müllhalde, sondern sind komplett kompostierbar.


Staatliche Förderung


In ganz Deutschland werden Privatpersonen, freiberuflich Tätige sowie Klein- und Mittelbetriebe beim Kauf einer Pelletsheizung direkt vom Bund gefördert. Seit kurzem wird auch der Tausch der alten Heizung gegen eine neue Pelletsheizung gefördert.

Aktuelle Informationen erhalten Sie beim Bundesamt für Wirtschaft www.bafa.de